Tach auch…liquides und solides, essbares Blogging

Nicht mein Geburtsjahr, aber einer der besten Single Malts, den ich je getrunken habe…

Es ist vollbracht. Das Blog erblickt hiermit das Licht der Welt. Auf dass es sich fülle mit kochenden und flüssigen Ideen (Liquid Blogging, gnihihi) und Verkostungen aller Art. Hier bloggt Carmen aka @carmenhi auf Twitter. Nein, das ist kein veganes Gemüseblog, es sind die Aufzeichnungen von mir, Genussfanatikerin. Seit meinem Besuch der Hauswirtschaftsschule in den 80er Jahren hat sich mein Koch-, Trink- und Geschmackserlebnis sehr gewandelt. Ich habe Dinge ausprobiert und manche schmeckten gut oder waren nur scheußlich. Seit meinen leicht melancholischen Versuchen à la „Kindheitsessen-Wiedererwecken“, die glorreich an einem Bissen Dosenravioli gescheitert sind, haben sich zum Glück auch meine Geschmacksnerven entwickelt. Faber Sekt und süße Cocktails kommen mir nicht mehr ins Glas. Dazu gibt es weder vorgemahlenen Pfeffer oder Muskat. Je mehr ich mich mit Essen und Kochen beschäftige, desto mehr achte ich auf saisonale Produkte und auf ihre Herkunft. Mein Glück ist dabei, dass ich in der Nähe einen lokalen Bauernmarkt habe, der nur Produkte verkaufen darf, die bis zu 80qm um Düsseldorf herumwachsen.

Und: Das wird hier kein glatter Koch- oder Genussblog werden. Denn ich brauche das Bloggen, um mich an Fehler zu erinnern. Und die sollte man ständig machen. Schließlich genieße ich ja nicht zum Spaß 🙂 Was es mit dem Titel auf sich hat, könnt Ihr nachlesen unter „Über dieses Blog„. In diesem Sinne: Lasst es Euch schmecken und trinken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s